Liebe Lipperinnen und Lipper,

vielen herzlichen Dank für gute 40,26 % in diesem ersten Wahlgang. Vielen herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Nun steht die Stichwahl an, ich bitte Sie ganz, ganz herzlich: gehen Sie am 27.09. wählen. Wählen Sie noch einmal Zukunft für Lippe.

 

 

In den letzten fünf Jahren haben wir im Kreis Lippe viel erreicht.


Wir sind klimafreundlichster Landkreis in ganz Deutschland, unser Krankenhaus wird zur Uniklinik. Wir haben einen Ort der Kinderrechte geschaffen, Bustickets sind billiger geworden und die Verbreitung von schnellem Internet durch den Glasfaserausbau schreitet voran.
Lassen Sie uns weiter gemeinsam Richtung Zukunft gehen, um Lippe zusammen noch besser zu machen.

 

Hierfür setze ich mich ein:


• Noch besseren und günstigeren ÖPNV


• Noch mehr Klima-, Umwelt- und Artenschutz


• Schnelles Internet in jedem Ort


• Gute medizinischen Versorgung, auch in Lippes ländlichen Regionen

Ein Lipper für Lippe

Bis auf 7 Jahre habe ich mein Leben in Lippe verbracht. Ich bin hier zur Schule gegangen, aufgewachsen, habe meine Liebe hier gefunden. Zum Studieren und für den Beruf habe ich Lippe verlassen, kam aber nach ein paar Jahren wieder und lebe seither wieder in Berlebeck. Ich habe hier eine Familie gegründet, bin hier in verschiedenen Vereinen Mitglied, meine Tochter geht hier zu Schule. Seit 1990 bin ich in Lippe als SPD-Mitglied auf verschiedenen Ebenen politisch aktiv und seit Oktober 2015 darf ich die Interessen der Lipperinnen und Lipper als ihr Landrat vertreten. Und dies ist mir eine Herzensangelegenheit.

Gewählter Landrat, für den Kreis Lippe – für mein Zuhause – zu sein, ist für mich zu gleichen Teilen Ehre und Verpflichtung. Denn es geht um unser aller Zuhause. Und es geht um das Vertrauen, dass die Lipperinnen und Lipper in meine Person gesetzt haben, unsere Heimat so zu gestalten, dass wir als ländlich geprägter Kreis attraktiv sind und bleiben.

In meiner Amtszeit seit 2015

Kreissenioreneinrichtungen

Die Kreissenioreneinrichtungen wurden vor der drohenden Insolvenz gerettet.

Sie schreiben heute wieder schwarze Zahlen.

Mobilität

Mobilität ist preiswerter geworden.

Das Sozialticket wurde zum 1.1.2019 eingeführt.

Der Preis für das Monatsticket für jedermann (ab 9 Uhr) wurde mehr als halbiert.

Erfolgreicher Artenschutz

Das Naturschutzgroßprojekt Senne wird nach Ende der Bundesförderung weitergeführt, seltene Pflanzen- und Tierpopulationen wachsen und siedeln sich weiter an. Für Lippe wurde eine Artenschutzstrategie mit zig Einzelmaßnahmen erarbeitet, die nun umgesetzt werden.

Bilder

Kontaktdaten

Anschrift

Paulinenstraße 39
32756 Detmold

Telefon: +49 (0) 5231 22859
Email: info@lehmann4lippe.de

Kontaktformular

Für die schnelle Kontaktaufnahme können Sie gerne das Formular benutzen. Ich versuche zeitnah darauf zu reagieren und Ihnen eine Antwort zu mailen.